A- A A+

Praxisphilosophie

Liebe Patientin, Lieber Patient,

auf dieser Seite möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ihnen die Schwerpunkte meiner zahnärztlichen Tätigkeit mit meinem Team zusammen und die damit verbundenen Ziele, Erfahrungen und Überzeugungen darzustellen.

An oberster Stelle steht für uns die PRÄVENTION von Zahn-Mund- und Kiefererkrankungen sowie der ZAHNERHALT

 

Strahlende Sauberkeit!

Nur richtig saubere Zähne lassen die Diagnostik von Karies und Zahnfleischerkrankungen bei der klinischen Untersuchung erst zu. Das tägliche Zähneputzen allein reicht letztendlich nicht aus, um alle Beläge und Ablagerungen zu entfernen. Genau darin liegt die Stärke der professionellen Zahnreinigung (Prophylaxe). Mit Hilfe der Prophylaxe lassen sich Beläge fast vollständig entfernen und so ideale Voraussetzungen für alle Behandlungen und Ihren Zahnerhalt schaffen. Deshalb spielt sie in unserer Praxis eine so zentrale Rolle. Wir glauben, dass nur mit regelmäßiger Prophylaxe Behandlungserfolge langfristig gesichert werden können. In unserer Praxis wird die Zahnreinigung von einer speziell ausgebildeten Prophylaxe Assistentin ausgeführt.

Eigene, feste Zähne

Die frühzeitige Erkennung und Therapie von Erkrankungen des Zahnhalteapparates liegt uns besonders am Herzen. Blutet Ihr Zahnfleisch schnell, bemerken Sie das Wandern von Zähnen und/oder beklagen Sie spontane Schwellungen, die mit Schmerzzuständen einhergehen, so besteht der Verdacht einer Parodontitis, einer Entzündung des Zahnhalteapparates. Mit der einfachen Erhebung des sogenannten PSI-Index (=parodontaler Screening Index) kann man den Zustand Ihres Zahnhalteapparates bestimmen und die notwendige Therapie einleiten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Zahnerhalt bis in die Wurzelspitze

Eine Entzündung des Zahnnervs ist eine sehr häufige Komplikation. Wo früher der Zahnarzt zur Zange griff, ist man heute in der Lage längst verloren geglaubte Zähne zu erhalten. Wie? Auf Grundlage fundierter Weiterbildungen (zertifiziert) auf dem Gebiet der Endodontie – Wurzelkanalbehandlungen - können wir mittels spezieller Techniken und mit sehr viel Geduld das Wurzelkanalgeflecht des Zahnes ausfindig machen, bearbeiten, desinfizieren und letztlich bakteriendicht füllen. Ziel ist die Ausheilung der Entzündung im Kieferknochen und die damit verbundene Schmerzbeseitigung.
Das wiederum ermöglicht oft die Anfertigung eines festsitzenden Zahnersatzes auf eigenen Zähnen, anstatt eines Herausnehmbaren (Prothese). Unter der Rubrik Download erfahren Sie Näheres zum Thema Wurzelkanalbehandlung.

Der Druck, der auf den Zähnen lastet

Hierzu zählen das Zähneknirschen, Zähnepressen und Zungenpressen. Oft werden diese Handlungen ausgeübt, ohne dass man sich dessen bewusst ist. Die Auswirkungen können aber weitreichende Folgen haben, wie  Schmerzen, das Brechen von Füllungen und Kronenverblendungen, Zahnhartsubstanzverluste, der ungünstigere Verlauf von Zahnfleischerkrankungen und die Verkürzung der Lebensdauer aller zahnärztlicher Restaurationen. Deshalb empfehle ich bei konkreten Hinweisen, das Tragen einer sogenannten Knirscherschiene.

Hochwertiger, ästhetischer Zahnersatz

Kommt es trotz mühevoller zahnerhaltender Maßnahmen doch zu einem Zahnverlust, so können wir Ihren Gebisszustand in enger Zusammenarbeit mit einem deutschen Dentallabor wiederherstellen. Wir beraten Sie ausführlich über die Alternativen der Zahnersatzkonstruktionen.

Behandlung von Angstpatienten
Kindersprechstunde
Hausbesuche

Praxis für Zahnmedizin - Dr. Olivia Schallmayer
Volkradstraße 32 • 10319 Berlin
Tel. (030) 5122157   Fax: (030) 50018384
eMail: info@zahnarztpraxis-schallmayer.de

Sprechzeiten: Mo 8 – 15 Uhr, Di 8 – 12 Uhr & 14 – 20 Uhr,
Mi 8 – 14 Uhr, Do 12 – 20 Uhr, Fr 8 – 12 Uhr

Website von inventmedia